Themen > Corona

Was würden wir nur ohne Corona machen?

Fortschritte durch eine Pandemie

Maren Zaidan, 17. April 2021 06:00 Uhr

Dank Corona:

Man sagt viele Erfindungen hätte es ohne den Krieg und das Militär nicht gegeben. Heute ist das anders. Fortschritt durch den Covid-19 Virus ist die Devise!

Die beste Nachricht ist, dass ein Krebspatient durch seine Corona-Erkrankung fast alle Tumorzellen verloren hat! Heilung durch Corona! Der Virus hat das Immunsystem angeregt! Das Immunsystem? War das nicht dieses System dem man jegliche Arbeit ersparen sollte?!? Aus dieser Nachricht ergeben sich ganz neue, althergebrachte Forschungsfelder!

Aber nicht nur das! Wie oft konnten wir lesen, dass die Digitalisierung seit dem Beginn der Pandemie rasend vorangeht? Wie oft haben wir gehört, dass Arbeitgeber, die sich bis 2019 gegen die Arbeit im Home Office verwehrt hatten, dies jetzt fördern? Die Luft während des ersten Lockdowns war schlechter, nein besser - ähm - je nachdem welcher Messung man glaubt! Eltern fördern ihre Kinder wieder selbst, aber sind genervt und überfordert! Die Digitalisierung der Schulen läuft auch nur an den privilegierten Schulen wirklich gut. Aber wenigstens sind die Geschäfte nicht mehr so überfüllt, auch wenn sie immer weniger werden.

Fast hätte ich die geschichtliche Aufarbeitung vergessen! Deutschland hat aus der Geschichte gelernt und weil zu viel Macht in wenigen Händen zu schlimmen Ereignissen führen kann, begrenzt es gerade den Föderalismus. Mir wurde bei der Gründung der Partei gesagt, dass viele Menschen gar nicht mehr wissen, was Föderalismus ist. Ich antwortete, aber die haben dann auch nichts mit Politik zu tun. Ich habe mich geirrt! Ich bitte um Verzeihung!

Noch etwas! Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Problemen steigt immer noch rasant! Das sind Lebenserfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit viel eher sammeln können als in vorherigen Generationen und Jahrgängen!

Ein Land in dem jeder von jedem unabhängig sein wollte, jeder einen modernen, coolen Lebensstil haben wollte und die Freiheit das größte Gut war, lebt seit einem Jahr mit Social Distancing und immer kreativeren Wegen alles, was früher normal war unattraktiv zu machen. Alles nur noch digital. Alles nur noch getestet. Alles getrackt! Hätte ich den Satz Das muss alles controlled werden. in der BWL-Vorlesung früher nur ernster genommen!

Setzt eure Masken auf und lacht! Weinen könnt ihr allein zuhause, wenn die Webcam zu heiß gelaufen ist!


Bundesvorsitzende
DIE FÖDERALEN

Quelle: https://www.praxisvita.de/corona-und-krebs-Hodgkin-Lymphon-durch-covid-19-geheilt-19762.html