Themen > Politik

Blumengrüße gestrichen

Der Irrsinn kennt keine Grenzen mehr

Jörg van den Berg, 5. Mai 2021 14:00 Uhr

Blumen vom Wochenmarkt zum Muttertag?

Wie wir heute erfahren haben, können wir unserer lieben Mutter zum Muttertag, in diesem Jahr kein Blümchen auf dem Wochenmarkt in NRW kaufen. Der Muttertag ist traditionell ein gutes Geschäft für die Blumenhändler. Doch die Landesregierung hat mit Wirkung zum 03. Mai.2021 beschlossen, dass auf Wochenmärkten nur noch Lebensmittel verkauft werden dürfen.

Verstehe das, wer will. Ich kann es nicht. Zuerst wird uns erzählt, dass der Virus in geschlossenen Räumen besonders gefährlich ist und die Gefahr einer Ansteckung besonders hoch ist. Möchte ich dem entgehen und an der frischen Luft einkaufen gehen, ist das auf einmal auch gefährlich?

Meine lieben Politiker, wer hat euch wieder was in die Tasche gesteckt? Diese Frage muss man sich stellen. Mit gesunden Menschenverstand hat das nichts mehr, aber wirklich nichts mehr, zu tun.


Jörg van den Berg
stellvertretender Bundesvorsitzender
DIE FÖDERALEN